Über unsere Beiträge

Auf dem Blog Boardgame Historian finden sich verschiedene Kategorien von Beiträgen:

Artikel:

Beiträge der Kategorie Artikel werden mit einem wissenschaftlichen Anspruch verfasst: Das bedeutet, dass die in den Texten getätigten Aussagen für eine möglichst große Transparenz durch Fußnoten nachvollziehbar gemacht werden.

Interviews:

Es ist uns ein Anliegen, nicht nur über Brettspiele zu forschen, sondern mit den Spieleautor:innen in Kontakt zu treten und deren Sichtweise kennenzulernen. Daher werden unter dieser Kategorie regelmäßig Interviews mit den Autor:innen geteilt.

Kolumnen:

Hier finden sich persönliche Gedanken zu bestimmten aktuellen Themen und Beobachtungen, die sich im Themebreich der Brettspiele wiederfinden. Auch die Kolumnen haben einen wissenschaftlichen Anspruch, auch wenn hier Autor:innen ihre persönliche Meinung äußern.

Rezensionen:

Die Rezensionen zu Brettspielen auf dem Boardgame Historian unterscheiden sich von anderen Rezensionen durch eine andere Schwerpunktsetzung. Dabei folgen alle dem gleichen Aufbau:

1. Setting: Worum geht‘s?

Hier wird ein erster kurzer Überblick über das Spiel und das behandelte Thema gegeben.

2. Mechanismus und Regelwerk: Wie funktioniert‘s?

Unter diesem Punkt wird exemplarisch vorgeführt, wie das Spiel gespielt wird. Leser:innen können sich hier einen guten Überblick über das Spiel verschaffen.

3. Umsetzung des Settings

An dieser Stelle wird dargelegt, wie das Setting des Spiels umgesetzt wird, sprich wie die künstlerische Umsetzung aussieht, wie sich das Setting im Spielmaterial wiederfindet und inwiefern das       Regelwerk und die Mechanismen bestimmte Aspekte des Settings aufgreifen und mit dem Setting verzahnt sind.

4. Fazit

Im Fazit gibt der/die Autor:in eine persönliche Meinung zum Spiel wieder, dabei wird besondere Wert auf die Umsetzung des historischen Themas gelegt.

Durch unsere Verschlagwortung lassen sich Spiele zu bestimmten Themen finden. Für die Rezensionen nutzen wir teilweise Rezensionsexemplare der Verlage dieser Umstand beeinflusst aber in keiner Weise unsere Meinung.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search