Research Day auf der SPIEL ’22

Research Day auf der SPIEL ’22

Im Jahr 2022 wird es neben dem Educators’ Day auf der SPIEL Messe am Samstag, den 8. Oktober 2022, einen Research Day utner dem Titel “Brettspielfroschung in Deutschland” geben. Organisiert wird dieser von Lukas Boch, Anna Klara Falke und Toni Janosch Krause.

In vier Podiumsdiskussionen werden die Themen „Geschichte in Brettspielen“, „Brettspielsammlungen“, „Repräsentation in Brettspielen“ und „Potentiale einer Brettspielforschung für Branche und Autor:innen“ mit Expert:innen aus Wissenschaft und Szene diskutiert. Ein Grundsatz der Wissenschaftler:innen bei Boardgame Historian ist die Überzeugung, dass eine Erforschung modernen Brettspiele nur in Zusammenarbeit mit Spielenden und Spieleschaffenden gelingen kann. Alle Interessierten sind daher herzlich eingeladen, aktiv teilzunehmen. Im Anschluss an die Panels gibt es Zeit für Fragen und Diskussionen mit den Expert:innen.

Weitere Infos folgen bald auf der Webseite der SPIEL Messe.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search