Veranstaltung: Hannover lernt spielen(d) (24.03.-26.03.23.)

In knapp zwei Wochen startet “Hannover lernt spielen(d) -Würfel haben mehr als sechs Seiten und müssen nicht aus Plastik sein”. Das Ganze ist eine Veranstaltung des Büros für Nachhaltigkeit der Stadt Hannover und dem dortigen Bildungsverein. Auch wir von Boardgame Historian sind als offizielle Kooperationspartner dabei. Damit ihr euch ein bisschen besser vorstellen könnt, was euch an dem Wochenende alles erwartet, haben wir euch ein informatives Interview zwischen der Zeitschrift Stadkind und Ingmar Vogelsang und Beate Gonitzki vom Organisationsteam zugänglich gemacht.

Wir würden uns sehr freuen, den einen oder anderen an dem Wochenende zu treffen. Die Teilnahme ist kostenlos! Hier könnt ihr euch zudem den Flyer und das Plakat herunterladen.

Weitere Informationen zu dem Programm und der Veranstalltung allgemein findet ihr auf der Website hannover-spielend.de.

@ Stadtkind, „März 2023“ (Heft 03, JG 19)
@ Stadtkind, „März 2023“ (Heft 03, JG 19)


Diesen Blogbeitrag zitieren
Boardgame Historian (2023, 7. März). Veranstaltung: Hannover lernt spielen(d) (24.03.-26.03.23.). Boardgame Historian. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/lxda

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search