Übersicht „Mehr als nur Zeitvertreib? Wissenschaftliche Perspektiven auf Analoge Spiele.“

Willkommen zur Übersicht der Publikation „Mehr als nur Zeitvertreib? Wissenschaftliche Perspektiven auf analoge Spiele!“ des Projekts Boardgame Historian. Während der Messe SPIEL2021 (14.10.-17.10.2021) werden wir täglich neue Beiträge hochladen. Das Projekt ist stolz, die erste Publikation im deutschsprachigen Raum zu präsentieren, die das Thema analoge Spiele und Wissenschaft in dieser Breite und Tiefe behandelt. Zu Beginn empfehlen wir die Einleitung:

1. Einleitung (14.10.2021)

2. Geschichte von analogen Spielen (14.10.2021)

3. Geschichte und Gesellschaft in analogen Spielen (15.10.2021)

4. Bildung, Wissenschaftskommunikation und Museen (16.10.2021)

5. Über den Tellerrand (17.10.2021)


Lukas Boch

Lukas Boch ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Historische Theologie und ihre Didaktik an der WWU Münster. In seiner Promotion forscht er zu Brettspielen als (kirchen-)geschichtskulturelles Medium und untersucht hierbei kirchenhistorische Motive des Mittelalters im modernen Brettspiel. Lukas Boch ist Gründungsmitglied des Boardgame Historians und mitverantwortlich für die Website Mittelalter Digital.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search